Schweizer Journalist 06/2019, Die Journalistin des Jahres
2019#06

Schweizer Journalist

Das Magazin für Journalistinnen und Journalisten

Der Schweizer Journalist ist das unabhängige Branchenmagazin in der Schweiz. Es berichtet als professioneller Begleiter für Journalistinnen und Journalisten über aktuelle Themen und Personen aus der Branche und gibt wertvolle Praxistipps.

Bitte wählen Sie:

€12.00 *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Delivery time approx. 5 working days

Available as instant download

Schweizer Journalist 2019#06

Titel

Die Journalistin des Jahres

Nicoletta Cimmino ist die Stimme des „Echo der Zeit“

Weitere Themen

Die Journalistinnen und Journalisten des Jahres
Es müssen nicht immer die Stars aus der ersten Reihe sein, die bei der Wahl abräumen. Denn die Schweizer Medienszene hat viel mehr Potenzial.
Der Eigenwillige
„Weltwoche“-Journalist Alex Baur hat ein Buch geschrieben. Im Interview redet er über den „Fluch des Guten“ und spart auch nicht mit Kritik an seinem Arbeitgeber Roger Köppel.
Newsroom
Seit einem halben Jahr entsteht im Aarauer Telliquartier der nationale Teil der 23 Regionalausgaben, die CH Media herausgibt. Die Zusammenführung sei weitestgehend abgeschlossen, aber gleichzeitig stehe man mit Peter Wanner niemals still.
Parteipresse
Wie Politiker mit ihren Parteizeitungen umgegangen sind, zeigen zwei Studien aus ganz entgegengesetzten Himmelsrichtungen: aus dem feuerroten Schaffhausen und dem schwarzkatholischen Nidwalden.
Medienpolitik
Neues Parlament, neue Töne. Mit dem Linksrutsch steigt dieBereitschaft im Parlament, den Medien finanziell unter die Arme zu greifen.
Presserat
Während sich der Presserat neue Strukturen gibt und auf Bundesgelder hofft, geht die Konferenz der Chefredaktoren in die Offensive.
Grosse Schweizer Publizisten
Annemarie Schwarzenbach wurde bloss 34 Jahre alt. Doch die Tochter aus „gutem“ Haus erschrieb sich dennoch den bis heute nachhallenden Ruf einer herausragenden Journalistin.
60 Jahre „Blick“
Viele grosse Schweizer Pressefotografen unserer Zeit wurden durch ihren Beitrag als Chronisten des Alltags nicht selten selbst zum Objekt der Berichterstattung. Nicht so die „Blick“-Fotografen.
Die Emek-Vorschläge
Die Eidgenössische Medienkommission (Emek) möchte das öffentliche Bewusstsein für journalistische Leistung stärken. Die Vorschläge.
Geld für Lokaljournalismus
Sie kümmern sich um die Lokalen: Vor zehn Jahren verkaufte die Gottlieb und Hans Vogt Stiftung ihre Mehrheitsbeteiligung an der „Solothurner Zeitung“ und legte den Grundstein für ihre heutige Tätigkeit: die gemeinnützige Medienförderung.
Karikaturen
Das Berner Museum für Kommunikation zeigt den grossen, begehbaren Jahresrückblick der Schweizer Pressezeichner. Wir zeigen Müsterchen.
Karriere
Alle reden von der digitalen Transformation. Aber selbst junge Journalisten träumen auch heute noch von einer Karriere in den alten Medien als Investigativjournalisten oder Reporter. Folge: Das MAZ lässt mangels Nachfrage seinen Vertiefungskurs Online auslaufen.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
06/2019
Erschienen am
8 December 2019
Journalisten Werkstatt Die Reisereportage
Ihre Vorteile als Abonnent
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen!
  • 6 Ausgaben „Schweizer Journalist:in“
  • Inklusive 6 Ausgaben Journalisten-Werkstatt