kress pro Dossier:  Vermarktung Verkauf mit Programmatic Advertising
Dossier

Vermarktung

Das Dossier für Führungskräfte bei Medien

Das kress pro Dossier erscheint zehn Mal pro Jahr und fokussiert ein aktuelles Branchen-Thema.

Bitte wählen Sie:

27,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

Dossier Vermarktung

Titel

Verkauf mit Programmatic Advertising

Weitere Themen

Bald läuft (fast) alles maschinell
Im Netz wird Werbung zunehmend automatisiert, in Echtzeit und datengestützt ausgeliefert. Auch die klassischen Medien wollen ins Programmatic Advertising einsteigen, stoßen aber an Grenzen.
Macht es einfacher
Verlage und Printvermarkter forcieren die Automatisierung ihrer Buchungsabläufe.
Erste Schritte zur Revolution
Die Fernsehsender wollen ihr lineares Programm automatisiert und datenbasiert vermarkten. Die Hoffnungen ruhen dabei auf Addressable TV, doch in der Praxis steht alles noch ganz am Anfang.
Radio sucht Anschluss
Auch die Hörfunkvermarkter wollen in der Programmatic-Welt mitspielen. Erste Beispiele sorgen für Aufsehen in der Branche.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Jahresabo
Medium: E-Paper, Printausgabe
Themen: Kommunikation, Management, Marketing, Vertrieb, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe:
04/2018
Erschienen am:
23. Mai 2018
Ihre Vorteile als Kress Pro Jahres-Abonnement
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen – das Magazin inklusive E-Paper.
  • Bestens informiert: 10 Ausgaben kress pro als Printausgabe und E-Paper inkl. 10 Ausgaben kress pro-Dossier (Einzelpreis 25 Euro)
  • Aktuelle Top-Cases, Rankings und Strategiegespräche
  • kress-Archiv: Alles seit 1966 online – mehr als 100.000 Beiträge verfügbar
  • Exklusive Rabatte: Günstiger zur „kress Tour“, auf der Experten ihre besten Ideen vorstellen
  • Zugang zum "Young-Professional-Programm" von kress pro: zum Beispiel beim European Newspaper Congress in Wien (einmal zahlen und bis zu vier Kollegen mitbringen)
  • Rabatt auf Stelleninserat: Die kress.de Stellenbörse testen und die erste Buchung günstiger erhalten
NEU
Bildungsgeschäft, neue Erlösquellen für Publisher
Zum Produkt
Dossier Bildungsgeschäft
Neue Erlösquellen für Publisher
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, Dirk Ippen, FAZ, Juan Moreno
Zum Produkt
2019#04 kress pro
Wem Dirk Ippen seine Gruppe übergibt Der Verleger sagt, wie er wurde, was er ist – und wie es jetzt weitergeht. Ein ungewöhnlich persönliches Gespräch.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Medium Magazin: Geht`s noch? Annette Binninger
Zum Produkt
2019#02 medium magazin
Geht's noch? Schubsen, schlagen, spucken: Journalisten im Visier. Was dagegen tun? Annette Binninger von der Sächsischen Zeitung hätte da ein paar Vorschläge
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
kress pro Dossier: Digitalmesse SXSW
Zum Produkt
Dossier Digitalmesse SXSW
Trendreport für Publisher 2019
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, FAZ, Andreas Barner, Holger Steltzner, Nikolaus Förster, Jaques Raynaud
Zum Produkt
2019#03 kress pro
Der neue kluge Kopf hinter der FAZ Andreas Barner soll den Vorsitz des FAZ-Aufsichtsrates übernehmen. Welche Optionen hat er? Plus: Warum Herausgeber Holger Steltzner gefeuert wurde.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, DuMont, Christian DuMont Schütte
Zum Produkt
2019#02 kress pro
Was bei DuMont wirklich läuft Warum Verleger Christian DuMont Schütte seine Zeitungen zum Verkauf anbietet. Was sie wert sind, wer sie kaufen könnte.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro: Der radikale Umbau des Fachmedienhauses Weka
Zum Produkt
2018#04 kress pro
Der radikale Umbau des Fachmedienhauses Weka Und warum die neuen Geschäftsmodelle ohne Printtitel nicht funktionieren würden. Die beiden Verlagsleiter Hans Stübinger und Dirk Waasen im kress pro-Strategiegespräch.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *