Der Österreichische Journalist: Martin Kotynek will den „Standard“ zur wichtigsten Diskursplattform im deutschsprachigen Raum ausbauen.
2018#02

Der Österreichische Journalist

Das Magazin für Journalistinnen und Journalisten

Der Österreichische Journalist ist das unabhängige Branchenmagazin in Österreich. Es berichtet als professioneller Begleiter für Journalistinnen und Journalisten über aktuelle Themen und Personen aus der Branche und gibt wertvolle Praxistipps.

Bitte wählen Sie:

12,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

Der Österreichische Journalist 2018#02+03

Titel

Sein großes Ziel

Österreich ist ihm zu wenig. Martin Kotynek will den „Standard“ zur wichtigsten Diskursplattform im deutschsprachigen Raum ausbauen.

Weitere Themen

Davos
Im journalistischen Candystore.
Eike Kullmann
Was der neue Vorsitzende der Journalistengewerkschaft ändern will.
Facebook glokalisiert
– und alles pariert.
Blogs statt Facebook
Warum sich Österreichs Journalisten zurückziehen.
Horst Pirker
Was sich der VGN-Herausgeber von der neuen Regierung wünscht.
Peter Launsky-Tieffenthal
Der neue Regierungssprecher im Porträt.
Podcasts
Das Radio aus der Maßschneiderei.
Rusen Timur Aksak
„Harte Arbeit hat mich in keine Redaktion gebracht“.
Walter Hämmerle
Was der neue Chefredakteur für die „Wiener Zeitung“ plant.
Society I
Die Journalisten des Jahres.
Society II
Die Unternehmenssprecher des Jahres.
Beste Bilder
Die Pressefotos des Monats von AP, APA und Reuters.
PR-Serie
Philipp Maderthaner.
Special Oberösterreich
Martin Wassermair. Lokaljournalist des Jahres in OÖ.
Special Umwelt und Energie
Exklusives Herz. Natur- und Umweltvereine setzen auf multimediale Aushängeschilder.
Layout
Die To-do-Liste für Zeitungsmacher.
Wissenschaft
Die Vorder- und die Rückseite der Cloud.
Recht
Was Journalisten (nicht) dürfen.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
02+03/2018
Erschienen am
6. März 2018
Werkstatt Schreiben mit Perspektive

Was Leser erleben und erfahren, hängt wesentlich an einer Entscheidung: an der Wahl der Perspektive. Sie kann Welten eröffnen.

Ihre Vorteile als Abonnent
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen!
  • 6 Ausgaben „Der Österreichische Journalist“
  • Inklusive 6 Ausgaben Journalisten-Werkstatt
Der Österreichische Journalist, Falter Redaktuerin Barbara Tóth
Zum Produkt
2019#04 Der Österreichische Journalist
Wir wissen mehr als andere Die „Falter“- Redakteurin Barbara Tóth über Investigativjournalismus und warum sie sich nicht von der ÖVP aussperren lassen will.
ab 12,00 € *
Der Österreichische Journalist, Krone Miteigentümer Michael Dichand
Zum Produkt
2019#03 Der Österreichische Journalist
Ein Fisch verkauft nicht sein Wasser. Was bei der "Krone" hinter den Kulissen läuft und warum Miteigentümer Michael Dichand Anteile der Zeitung den Mitarbeitern geben möchte.
ab 12,00 € *
Der Österreichische Journalist, VGN Chef, Horst Pirker
Zum Produkt
2019#02 Der Österreichische Journalist
Ich will das ganze "Profil" ... ... und den Verlag dieses Jahr noch übergeben, sagt VGN-Chef Horst Pirker.
ab 12,00 € *
Der Österreichische Journalist: Mein Ziel ist die ZIB  Ferdinand Wegscheider über Sport, Info, Eigenproduktionen: Servus TV soll wachsen – nicht nur mit Mateschitz’ Geld.
Zum Produkt
2019#01 Der Österreichische Journalist
Mein Ziel ist die ZIB Ferdinand Wegscheider über Sport, Info, Eigenproduktionen: Servus TV soll wachsen – nicht nur mit Mateschitz’ Geld.
ab 12,00 € *
Der Österreichische Journalist: Wie Journalist des Jahres Armin Wolf seine Eitelkeit abarbeitet
Zum Produkt
2018#12 Der Österreichische Journalist
Wie Armin Wolf seine Eitelkeit abarbeitet Warum der Journalist des Jahres Fragen stellt, auf die er keine Antworten erwartet. Außerdem: Alle Journalistinnen und Journalisten des Jahres. Das Lebenswerk. Die Redaktion des Jahres. Und...
ab 12,00 € *
Der Österreichische Journalist: APA-Chef Clemens Pig ist Medienmanager des Jahres.
Zum Produkt
2018#10 Der Österreichische Journalist
Sein Geschäft ist Journalismus Sein Geld verdient er mit Technologie. APA-Chef Clemens Pig ist Medienmanager des Jahres.
ab 12,00 € *