Schweizer journalist:in 2021/06: Journalistin des Jahres: Luzia Tschirky berichtet für das Schweizer Fernsehen aus Russland – und beeindruckt mit ihrem Mut
2021#06

Schweizer Journalist:in

Das Magazin für Journalistinnen und Journalisten

Schweizer Journalist:in ist das unabhängige Branchenmagazin in der Schweiz. Es berichtet als professioneller Begleiter für Journalistinnen und Journalisten über aktuelle Themen und Personen aus der Branche und gibt wertvolle Praxistipps.

Bitte wählen Sie:

13,64 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

Schweizer Journalist:in 2021#06

Titel

Journalistin des Jahres

Luzia Tschirky berichtet für das Schweizer Fernsehen aus Russland – und beeindruckt mit ihrem Mut

Weitere Themen

Chefredaktion des Jahres.
Zwar Megafon, aber kein Sprachrohr.
Reporter des Jahres.
Christof Gertsch und Mikael Krogerus vom „Magazin“.
Videojournalist des Jahres.
Hanspeter Bäni vom SRF.
Sonderpreis.
Mehr bewusste Kommunikation bei „20 Minuten“.
Pro und Contra.
Braucht die Schweiz mehr staatliche Medienförderung? Zwei gegensätzliche Positionen treffen aufeinander.
New Work.
Der Podcaster und Jungunternehmer This Wachter im Porträt.
Kurz und bündig.
Was Ringier mit seinem neuen Interview-Magazin vorhat, wie eine Entscheidung im Ständerat Recherchen günstiger machen kann und wo Sie künftig Rassismus im Netz melden können.
Schweizer Männer.
„Warum hast du überhaupt Kinder?“
Reporterglück.
Anekdoten aus dem Redaktionsalltag als Comic-Serie. Gezeichnet von Kati Rickenbach.
Köpfe und Karrieren.
Die Aufsteiger, die Absteiger – und die Aussteiger.
Terminal.
Der Deutschland-Berichterstatter der „Weltwoche“, Roman Zeller, über seinen Berliner Alltag.
Und jetzt?
Vier Protokolle von Menschen, die der Beruf auch im Alter nicht loslässt.
Sabine Rückert und Malcolm Ohanwe im Doppelinterview.
„Man hat auch mal das Recht, für etwas zu alt zu sein“.
Im Unruhestand.
Einen grossen Teil der freien Journalistinnen und Journalisten machen Rentner aus. Warum das?
Totgesagte leben länger.
Was funktioniert noch im Zeitalter von Plattformen und Apps?
Deutschlandfunk Kultur.
Seit November erscheint die Website von Deutschlandfunk Kultur in neuer Aufmachung. Ein Gespräch über die Umsetzung.
Toolbox.
Mit diesen Tools haben Sie gute Karten.
Ausbildung.
Was Junge in Zeiten der rasanten Digitalisierung brauchen.
Das Feature.
Die „Journalisten-Werkstatt“ von Christian Bleher ist dieser Ausgabe gratis beigelegt.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
06/2021
Erschienen am
18. Dezember 2021
Journalisten Werkstatt Das Feature: Abstrakte Themen stark erzählen
Ihre Vorteile als Abonnent
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen!
  • 6 Ausgaben „Schweizer Journalist:in“
  • Inklusive 6 Ausgaben Journalisten-Werkstatt
Schweizer journalist:in 2021/05: Die Stille Revolutionärin - Miriam Walther ist „Medienmanagerin des Jahres“. Die Chefin der „Republik“ hat das Start-up aus der Krise geführt – und setzt auf neue Werte: Zuhören, Überzeugung, Fehler machen.
Zum Produkt
2021#05 Schweizer Journalist:in
Die Stille Revolutionärin Miriam Walther ist „Medienmanagerin des Jahres“. Die Chefin der „Republik“ hat das Start-up aus der Krise geführt – und setzt auf neue Werte: Zuhören, Überzeugung, Fehler machen.
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *
Journalisten Werkstatt Paket: Besser schreiben 4
Zum Produkt
Journalisten Werkstatt Paket: Besser schreiben 4
5 Ausgaben Journalisten Werkstatt aus der Reihe "Besser schreiben"
Inhalt 1 Stück
29,95 € *
Schweizer journalist:in 2022/01: Der beste Job der Welt? - Warum so viele Journalisten etwas Neues wollen
Zum Produkt
2022#01 Schweizer Journalist:in
Der beste Job der Welt? Warum so viele Journalisten etwas Neues wollen
Inhalt 1 Stück
ab 15,45 € *
medium magazin 2022 Nr. 1: Wie grün ist der Journalismus? - Teresa Schönheit hat das Magazin Geo klimaneutral gemacht. Andere deutsche Medienhäuser hinken da noch hinterher. Es fehlt vor allem an Transparenz.
Zum Produkt
2022#01 medium magazin
Wie grün ist der Journalismus? Teresa Schönheit hat das Magazin Geo klimaneutral gemacht. Andere deutsche Medienhäuser hinken da noch hinterher. Es fehlt vor allem an Transparenz.
Inhalt 1 Stück
ab 15,00 € *
Österreichs Journalist:in 2022/01: Was der neue Kanzler will - Wie Karl Nehammer Medien fördern und das Verhältnis zu Journalisten verbessern will.
Zum Produkt
2022#01 Österreichs Journalist:in
Was der neue Kanzler will Wie Karl Nehammer Medien fördern und das Verhältnis zu Journalisten verbessern will.
ab 15,00 € *
Journalisten Werkstatt "Richtig redigieren": Wie gute Texte und Briefings gelingen
Zum Produkt
Journalisten Werkstatt Richtig redigieren
Richtig redigieren Wie gute Texte und Briefings gelingen
9,90 € *
Der Schweizer Journalist 03/2020, 30 unter 30
Zum Produkt
2020#03 Schweizer Journalist
30 unter 30. Junge Talente 2020
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *