Der Schweizer Journalist 06/2020,
2020#06

Schweizer Journalist

Das Magazin für Journalistinnen und Journalisten

Der Schweizer Journalist ist das unabhängige Branchenmagazin in der Schweiz. Es berichtet als professioneller Begleiter für Journalistinnen und Journalisten über aktuelle Themen und Personen aus der Branche und gibt wertvolle Praxistipps.

Bitte wählen Sie:

13,64 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

Schweizer Journalist 2020#06

Titel

Power-Trio

Die „Journalistinnen des Jahres“: Fiona Endres, Nicole Vögele und Anielle Peterhans

Weitere Themen

Unzimperliche Gangart.
Wie ein kantonaler Wirtschaftsverband aus allen juristischen Rohren gegen unliebsame Journalisten schiesst.
Daniel Reist.
Die Stimme der Schweizer Armee und sein Verhältnis zu Medien.
Frauensport als Männersache.
Fabian Ruch, Roman Grünig und Leander Strupler heissen die drei Macher des Magazins „Sportlerin“, das eben zum ersten Mal erschienen ist.
Alain Berset.
Der Bundesrat wurde erst Opfer einer versuchten Erpressung, dann von Revolverjournalismus aus dem Hause „Weltwoche“.
Bestandsaufnahme.
Wie stark hat Corona die Zeitungsbranche erschüttert? Ein Dreiländervergleich.
Die Gefahr der falschen Neutralität.
Über die medialen Folgen der Trump-Vergiftungen, auch hierzulande. Ein Essay von Bernhard Pörksen.
Was Wahlumfragen wollen, können, sollen.
Bei der US-Wahl 2020 war das Ergebnis wieder knapper, als die Demoskopie zuvor vermuten liess. Welche Auswirkungen hat die Debatte auf Wahlen bei uns?
Entzaubert die Wahlprognosen!
Welche Folgen in den USA nun diskutiert und gezogen werden.
Jagd nach Klicks und Quote in der Terrornacht.
Der Anschlag in Wien beschäftigt die Presseräte im gesamten deutschsprachigen Raum.
Science-Fiction im Journalismus.
Neue Technologien wie Virtual Reality, Augmented Reality und Google Glass für journalistische Zwecke zu nutzen – warum der amerikanische Visionär und Journalismuslehrer Robert Hernandez das für unverzichtbar hält.
Was Lokalredaktionen 2021 unbedingt tun sollten.
Neues kostet nicht immer viel Geld. Es kostet Mut. Wer den aufbringt, ermöglicht dem Journalismus eine Zukunft. Fünf Beispiele von Astrid Csuraji.
Drecksarbeit.
Michael Billig wühlt seit Jahren im Müll anderer Leute. Nicht als Paparazzo, sondern als Investigativreporter. Eine Reportage über einen Journalisten mit aussergewöhnlicher Nische.
„Today“ ist tomorrow überall.
CH Media gibt Gas. Erst startet nach dem Vorbild von PilatusToday im Juni ArgoviaToday, bevor im Herbst Ableger in Zürich und Bern dazukommen.
Einsamer Weltreporter.
Wie der Bauernsohn Walter Bosshard als Fotograf die Welt eroberte.
Die mirakulöse Chance.
Dass eine Stiftung „Le Temps“ übernommen hat, ist so einmalig wie symbolträchtig: Die Westschweiz hat ihre eigene Tageszeitung wieder.
„Nebelspalter“.
Kabarettistin Patti Basler gibt Markus Somm Nachhilfe in Sachen Satire.
Personalien.
Auf-, Ab- und Umsteiger aus Journalismus und PR.
Fragebogen.
Susan Boos, neue Präsidentin des Presserates.
Kurz und bündig.
Gläubiger Journalist, tolle Cover und ein Cartoon-Buch.
Elfenbeinturm.
Stephan Russ-Mohl über Corona-Alarmismus.
Justiz.
Die „Neugierlücke“.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
06/2020
Erschienen am
16. November 2020
Journalisten Werkstatt Kreative Textformen
Ihre Vorteile als Abonnent
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen!
  • 6 Ausgaben „Schweizer Journalist:in“
  • Inklusive 6 Ausgaben Journalisten-Werkstatt
Journalisten Werkstatt Paket: Besser schreiben 3
Zum Produkt
Journalisten Werkstatt Paket: Besser schreiben 3
5 Ausgaben Journalisten Werkstatt aus der Reihe "Besser schreiben"
Inhalt 1 Stück
24,95 € *
Der Österreichische Journalist 2020/06: Die Corona-Erklärer, Günther Mayr und Köksal Baltaci erhalten Sonderpreis der Redaktion. Armin Wolf ist Journalist des Jahres.
Zum Produkt
2020#06 Der Österreichische Journalist
Die Corona-Erklärer Günther Mayr und Köksal Baltaci erhalten Sonderpreis der Redaktion. Armin Wolf ist „Journalist des Jahres“.
ab 14,00 € *
medium magazin 2020 Nr. 6: Journalistin des Jahres Mai Thi Nguyen-Kim
Zum Produkt
2020#06 medium magazin
Journalistin des Jahres Mai Thi Nguyen-Kim
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Schweizer journalist:in 2021/02: Neustart, Radikal. Diversity-Expertin Esther-Mirjam de Boer rät den Schweizer Medienhäusern, ihre Führungskultur zu sanieren. Sie glaubt: Toxische Personen müssen gehen.
Zum Produkt
2021#02 Schweizer Journalist:in
Neustart, Radikal. Diversity-Expertin Esther-Mirjam de Boer rät den Schweizer Medienhäusern, ihre Führungskultur zu sanieren. Sie glaubt: Toxische Personen müssen gehen.
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *
Der Schweizer Journalist 05/2020, SRF-Direktorin Nathalie Wappler hat einen Plan.
Zum Produkt
2020#05 Schweizer Journalist
Mutige Strategin Die SRF-Direktorin Nathalie Wappler und „Medienmanagerin des Jahres“ hat ein Ziel, das ohne Schmerzen nicht zu erreichen ist.
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *
Der Schweizer Journalist 04/2020, Die neue Überfliegerin Manuela Staub
Zum Produkt
2020#04 Schweizer Journalist
Die neue Überfliegerin Manuela Staub stürmt als neue Stimme des Flughafens Zürich an die Spitze
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *
Der Schweizer Journalist 03/2020, 30 unter 30
Zum Produkt
2020#03 Schweizer Journalist
30 unter 30. Junge Talente 2020
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *