Wirtschaftsjournalist 03#2020
2020#03

Wirtschaftsjournalist

Das Magazin für Finanz- und Wirtschaftsjournalisten, PR-Manager und Analysten

Alles über Finanz- und Wirtschaftsjournalismus, Investor-Relations und PR-Arbeit für Wirtschaftsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Bitte wählen Sie:

14,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

Wirtschaftsjournalist 2020#03

Titel

Angst vor dem Absturz

Die Corona-Krise trifft die Handelsblatt Media Group mit voller Härte. Mitarbeiter bangen um ihre Jobs. Wie es der Branche geht und wo es Lichtblicke gibt.

Weitere Themen

Millionenloch beim "Handeslblatt"
Durch den Stillstand während der Corona-Krise tun sich bei der Handelsblatt Media Group (HMG) Umsatzeinbußen von bis zu 40 Millionen Euro auf. Die Holding hat die Führung übernommen und will jetzt alles auf den Prüfstand stellen.
Die „FAZ“ hat die beste Wirtschaftsredaktion 2020
In der renommierten Umfrage des Wirtschaftsjournalist unter den PR-Profis gewinnt die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ gefolgt vom „Handelsblatt“ und dpa. Die wichtigsten Wirtschaftschefs sind Gerald Braunberger („FAZ“), Claus Döring („Börsen-Zeitung“) und Georg Meck („FAS“). Die „FAZ“ liegt auch in der Corona-Berichterstattung ganz vorn.
Bis zur Hörigkeit?
Google und Facebook behaupten, dass sie dem Journalismus helfen wollen. Kritiker fürchten, dass die Tech-Giganten ihn jedoch erdrücken und zerstören.
Intransparente Faktenchecks
Das Recherchenetz Correctiv und die dpa überprüfen für Facebook Facebook-Posts auf Glaubwürdigkeit. Wie viel Facebook dafür bezahlt, bleibt unklar.
„Klima und Naturschutz eher nachrangig“
In der Corona-Krise ist es auch die Frage, welche Rolle Themen wie Umwelt, Nachhaltigkeit und Klima künftig spielen werden.
„Das Herzstück ist die Zeitung“
„FT Weekend“-Chef Alec Russell sagt, wie man im digitalen Zeitalter im Print punktet, ab wann Artikel gut in Abos konvertieren und welches das meistgelesene „FT“-Stück aller Zeiten ist.
„Auch bei uns wird man an den Pranger gestellt“
DPRG-Präsident Norbert Minwegen sagt, PR geht auch ohne Journalismus. Aber ohne Journalismus ist alles nichts.
„Zu viele Barrieren im Kopf“
Gunter Dueck diagnostiziert der deutschen Wirtschaft in seinem neuesten Buch eine Systemneurose.
Medizin-Datenbanken in der Corona-Krise
Auch Wirtschaftsjournalisten brauchen jetzt Fachwissen über die Bereiche Medizin und Pharma.
PLUS: Journalisten Werkstatt: Digitale Recherche
Offene Quellen finden und auswählen. Die Journalisten Werkstatt dient als Leitfaden für Journalistinnen und Journalisten und jene, die es werden möchten.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Jahresabo, Probeabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Management, Marketing, PR, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
03/2020
Erschienen am
16. Juni 2020
Ihre Vorteile als Wirtschaftsjournalist-Abonnent
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen!
  • 6 Ausgaben „Wirtschaftsjournalist“
  • Inklusive Umweltjournalist, Autojournalist, Food & Agrarjournalist
  • Alles über Finanz- und Wirtschaftsjournalismus, Investor-Relations und PR-Arbeit für Wirtschaftsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Wirtschaftsjournalist, Gabors langer Schatten
Zum Produkt
2020#01 Wirtschaftsjournalist
Gabors langer Schatten Sinkende Anzeigenerlöse, verunsicherte Mitarbeiter, unklare Zukunft: So steht die Handelsblatt Media Group im Jahr zwei nach Steingart da.
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
PR Report, TLGG-Gründerin Fränzi Kühne
Zum Produkt
2019#02 PR Report
„Ich musste meine Angst überwinden“ Wie TLGG-Gründerin Fränzi Kühne zum Vorbild avancierte und warum ihre Partner den Ruin fürchteten, als sie schwanger wurde.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Wirtschaftsjournalist 01/2021: Jörg, jetzt mal ehrlich...
Zum Produkt
2021#01 Wirtschaftsjournalist
Jörg, jetzt mal ehrlich... Das offenste Interview mit dem Deutsche-Bank-Sprecher Jörg Eigendorf über seine Motivation, seinen Übereifer und warum er auch nach fünf Jahren noch immer nicht genug hat..
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Wirtschaftsjournalist 2020#02
Zum Produkt
2020#02 Wirtschaftsjournalist
Und jetzt, Herr Brauck? Volle Wirtschaft – volle Särge? Was können wir den Menschen und was der Ökonomie zumuten? Ein Gespräch mit dem „Spiegel“-Wirtschaftschef über Ethik und Moral im Zeichen der Seuche.
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Jeder Schuss muss sitzen.
Zum Produkt
2019#03 Wirtschaftsjournalist
„Jeder Schuss muss sitzen" Mit Martin Noé und Sven Clausen führen zum ersten Mal gleich zwei Chefredakteure das „Manager Magazin“. Im Interview verraten sie, warum sie im Herzen Klempner sind, was Jürgen Klopp auf dem Cover...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
medium magazin 2021 Nr. 1: Im Zweifel dagegen, Jakob Augstein wird für seine Positionen zu Corona heftig kritisiert. Warum eigentlich?
Zum Produkt
2021#01 medium magazin
Im Zweifel dagegen Jakob Augstein wird für seine Positionen zu Corona heftig kritisiert. Warum eigentlich?
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Österreichs Journalist:in 2021/01: Wo Frauen führen In welchen Redaktionen Frauen die besten Aufstiegschancen haben.
Zum Produkt
2021#01 Österreichs Journalist:in
Wo Frauen führen In welchen Redaktionen Frauen die besten Aufstiegschancen haben.
ab 14,00 € *
Schweizer journalist:in
Zum Produkt
2021#01 Schweizer Journalist:in
Ein Chefredaktor zum Fürchten Wie Eric Gujer bei der NZZ herrscht. Und warum ihn niemand stoppt.
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *
Journalisten Werkstatt
Zum Produkt
Journalisten Werkstatt Erfolgreich podcasten
Erfolgreich podcasten Strategien, Sprache und Stimmtraining
6,99 € *
kress pro 2021/01: Digitalabos - so halten Sie neue Kunden.
Zum Produkt
2021#01 kress pro
Digitalabos: So halten Sie neue Kunden Die wichtigsten Erkenntnisse zum Top-Thema der Branche von Digitalprofis wie Sarah Brasack und Co.
Inhalt 1 Stück
ab 35,00 € *
PR Report 01/2021, „Wir werden mehr selbst machen“
Zum Produkt
2021#01 PR Report
„Wir werden mehr selbst machen“ Wie Bosch-Kommunikationschef Christof Ehrhart auf die Krise reagiert, was er jetzt von seinen Leuten fordert und was das für Agenturen bedeutet
Inhalt 1 Stück
ab 35,00 € *
Wirtschaftsjournalist 6/2020: Die Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2020
Zum Produkt
2020#06 Wirtschaftsjournalist
Die Wirtschaftsjournalisten des Jahres 2020 Seit drei Jahren gibt es den Branchendienst finanz-szene.de. Heinz-Roger Dohms und Christian Kirchner nennen die Gründe für ihren großen Erfolg und verraten, warum sie keine Werbung...
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Wirtschaftsjournalist 5/2020, Gegen den Giganten der Wall Street Soll Friedrich Merz mit Hilfe des mächtigen Vermögensverwalters BlackRock Bundeskanzler werden? Die „Zeit“-Finanzjournalistin Heike Buchter befürchtet das.
Zum Produkt
2020#05 Wirtschaftsjournalist
Gegen den Giganten der Wall Street Soll Friedrich Merz mit Hilfe des mächtigen Vermögensverwalters BlackRock Bundeskanzler werden? Die „Zeit“-Finanzjournalistin Heike Buchter befürchtet das. Ein Gespräch über die Anfeindungen, die...
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Wirtschaftsjournalist 04/2020
Zum Produkt
2020#04 Wirtschaftsjournalist
Allein gegen Wirecard Das große Interview: Wie Dan McCrum von der  „Financial Times“ den Mega-Betrugsfall aufgedeckt hat. Wer alles gegen ihn war und welche Ängste er ausstehen musste und warum führende deutsche...
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Wirtschaftsjournalist, Gabors langer Schatten
Zum Produkt
2020#01 Wirtschaftsjournalist
Gabors langer Schatten Sinkende Anzeigenerlöse, verunsicherte Mitarbeiter, unklare Zukunft: So steht die Handelsblatt Media Group im Jahr zwei nach Steingart da.
Inhalt 1 Stück
ab 14,00 € *
Wirtschaftsjournalist 2019#06
Zum Produkt
2019#06 Wirtschaftsjournalist
Der Sanierer ist Wirtschaftsjournalist des Jahres Horst von Buttlar hat „Capital“ neu erfunden und aus dem Magazin einen profitablen Wirtschaftstitel für die heutige Generation von Aufsteigern gemacht.
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist 05#2019
Zum Produkt
2019#05 Wirtschaftsjournalist
Das Ende der „Bilanz“ Chefredakteur Klaus Boldt wollte mit dem Newcomer ganz nach oben. Jetzt stellt Axel Springer das Wirtschaftsmagazin ein. Warum der Titel trotz großer Ambitionen am Ende nicht mehr zu halten war. Eine Bilanz zur...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Das Endspiel um die Inhalte
Zum Produkt
2019#04 Wirtschaftsjournalist
Das Endspiel um die Inhalte Facebook, Google & Co. sind nicht nur die großen Profiteure des Journalismus. Neuerdings sind sie auch wichtige Geldgeber. Was bedeutet das?
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Steltzners Sturz: Warum der Herausgeber der FAZ gehen musste.
Zum Produkt
2019#02 Wirtschaftsjournalist
„Steltzners Sturz“ Warum der Herausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" gehen musste. Alles über den Rausschmiss des Jahres.
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: „Das Geld fällt nicht vom Himmel“ „Handelsblatt“-Chefredakteur Sven Afhüppe muss sparen.
Zum Produkt
2019#01 Wirtschaftsjournalist
„Das Geld fällt nicht vom Himmel“ „Handelsblatt“-Chefredakteur Sven Afhüppe muss sparen. Gleichzeitig möchte er die Abonnenten und Erlöse steigern. Allein in diesem Jahr soll die Zahl der Digitalabos um 50 Prozent wachsen. Wie will...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Hinter dem Milliardenspiel Seit mehr als zwei Jahren berichtet beim „Spiegel“ ein Team um Rafael Buschmann und Michael Wulzinger in „Football Leaks“ über die Machenschaften im internationalen Fußball.
Zum Produkt
2018#06 Wirtschaftsjournalist
Hinter dem Milliardenspiel Seit mehr als zwei Jahren berichtet beim „Spiegel“ ein Team um Rafael Buschmann und Michael Wulzinger in „Football Leaks“ über die Machenschaften im internationalen Fußball. Nun sind die...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Wie es beim "Spiegel" zugeht 27 Jahre war Armin Mahler „Spiegel“-Wirtschaftschef. Zum Abschied verrät er, wie Wolfgang Büchner an ihm scheiterte.
Zum Produkt
2018#05 Wirtschaftsjournalist
Wie es beim "Spiegel" zugeht 27 Jahre war Armin Mahler „Spiegel“-Wirtschaftschef. Zum Abschied verrät er, wie Wolfgang Büchner an ihm scheiterte.
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Ist Tichy schuld? Nachdem der Ex-CDU-PolitikerFriedrich Merz den Ludwig-Erhard-Preis abgelehnt hat, ist Roland Tichy unter Druck geraten. 7 Fragen und 7 Antworten zum besten Sommertheater des Jahres.
Zum Produkt
2018#04 Wirtschaftsjournalist
Ist Tichy schuld? Offene Rechnungen und beleidigte Leberwürste: Nachdem der Ex-CDU-PolitikerFriedrich Merz den Ludwig-Erhard-Preis abgelehnt hat, ist Roland Tichy unter Druck geraten. 7 Fragen und 7 Antworten zum besten...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Die Monsterklage Ein Geschäftsmann hat die „Süddeutsche Zeitung“ und ihre beiden Investigativ-Reporter Markus Balser und Uwe Ritzer auf einen horrenden Schadensersatz geklagt.
Zum Produkt
2018#03 Wirtschaftsjournalist
Die Monsterklage Ein Geschäftsmann hat die „Süddeutsche Zeitung“ und ihre beiden Investigativ-Reporter Markus Balser und Uwe Ritzer auf einen horrenden Schadensersatz geklagt. Das Beispiel scheint Schule zu machen. Nachahmer gibt...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Rettung ist Chefsache Beat Balzli arbeitet seit einem Jahr am großen Umbau der „Wirtschaftswoche“.
Zum Produkt
2018#02 Wirtschaftsjournalist
Rettung ist Chefsache Beat Balzli arbeitet seit einem Jahr am großen Umbau der „Wirtschaftswoche“. Ehrgeiziges Ziel des Chefredakteurs: Er will das Magazin wieder relevant machen. Gelingt ihm das?
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Die Show ist vorbei Gabor Steingart hat beim „Handelsblatt“ einen krachenden Abgang provoziert
Zum Produkt
2018#01 Wirtschaftsjournalist
Die Show ist vorbei Gabor Steingart hat beim „Handelsblatt“ einen krachenden Abgang provoziert. Was der Vorsitzende Geschäftsführer genau plante und wie es mit der Verlagsgruppe nun weitergeht
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *