kress pro, Dirk Ippen, FAZ, Juan Moreno
2019#04

kress pro

Das Magazin für Führungskräfte bei Medien.

kress pro berichtet als professioneller Begleiter für Profis über aktuelle Geschehnisse, Personen und Kennzahlen aus der Medien- und Kommunikationsbranche. Das Dossier erscheint als Beilage von kress pro. Der Schwerpunkt liegt auf Strategie und Best-Practice.

Bitte wählen Sie:

27,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

kress pro 2019#04

Titel

Wem Dirk Ippen seine Gruppe übergibt

Der Verleger sagt, wie er wurde, was er ist – und wie es jetzt weitergeht. Ein ungewöhnlich persönliches Gespräch.

Weitere Themen

Die wichtigsten Köpfe im Vertrieb
Wer den Verkauf von Inhalten auf Papier oder digital am meisten prägt.
„Wir haben gemerkt, irgendwas stimmt nicht“
Melo-Group-CEO Holger Bingmann sagt, wo er neue Geschäftsfelder gefunden hat und wie er durch Coaching zu einem anderen Menschen wurde.
Ärger um den Aufdecker
„Spiegel“-Autor Juan Moreno plant ein Buch über den Fall Relotius. Die Hauptperson wurde bisher nicht gefragt und das Magazin ist auch nicht an Bord.
Keine Antwort auf Netflix und Amazon
Öffentlich-Rechtliche und Private können sich im Kampf gegen die globale Konkurrenz nicht auf eine Strategie einigen.
„Wir brauchen Empathie“
Wie sich die Branche auf den Siegeszug der künstlichen Intelligenz (KI) vorbereiten sollte. Tipps von zwei KI-Experten.
Unsichere Talfahrt
Die Werbeträger in Deutschland haben einen wackligen Start in das Jahr hinter sich. Wie geht es jetzt weiter?
„Wir haben unsere Paywall verschärft“
Marina Haydn verantwortet den Vertrieb des „Magazine of the Year“. Wie kurbelt sie den Verkauf des „Economist“ an?
Die besten Publisher Europas
Zeitungen, Magazine, Digital: Der Medienfachverlag Oberauer hat die European Publishing Awards vergeben.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Halbjahresabo, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Management, Marketing, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
04/2019
Erschienen am
13. Mai 2019
Top Cases dieser Ausgabe

Case 1: Redaktion

Wie die FAZ 20.000 Digital-Abonnenten gewonnen hat.

Case 2: Vermarktung

Wie Ringier Axel Springer oder die Zeit Zusatzerlöse durchs Gutschein-Geschäft erzielen.

Case 3: Strategie

Wie Pay-TV-Anbieter Starz in Deutschland expandiert, indem er mit Konkurrenten kooperiert.

Case 4: Druck

Warum Styria 30 Millionen Euro in neue Druckmaschinen investiert.

Case 5: Gründer

Wie das Finanzportal The Street Geschäfte um US-TV-Star Jim Cramer aufbaut.

Case 6: Strategie

Wie die öffentlich-rechtliche SRG in der Schweiz mit Privatsendern und Verlagen zusammenarbeitet.

Dossier DDV Medien Gruppe: Strategien im Regionalgeschäft
Ihre Vorteile als Kress Pro Jahres-Abonnement
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen – das Magazin inklusive E-Paper.
  • 10 Ausgaben kress pro Print und E-Paper mit mehr als 100 Seiten je Magazin
  • 10 Ausgaben kress pro-Dossier
  • Unlimitierter Zugriff auf mehr als 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie Zugriff auf 40 Dossiers
  • Mehr als 50 Strategie-Gespräche mit den Top-Leadern der Branche
  • 10 Prozent auf alle kress-Tour-Tickets
  • 25 Prozent auf das Ticket zum European Publishing Congress in Wien (inkl. Get-together u. European Publishing Awards Winners Night)
  • 10 Prozent Rabatt auf ein Stelleninserat: Die kress.de Stellenbörse testen und die erste Buchung günstiger erhalten
kress pro, DuMont, Christian DuMont Schütte
Zum Produkt
2019#02 kress pro
Was bei DuMont wirklich läuft Warum Verleger Christian DuMont Schütte seine Zeitungen zum Verkauf anbietet. Was sie wert sind, wer sie kaufen könnte.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, Facebook, Jesper Doub
Zum Produkt
2019#05 kress pro
Will uns Facebook echt helfen? Partner-Manager Jesper Doub sagt, wie der Global Player mit deutschen Medien ins Geschäft kommen will.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Bildungsgeschäft, neue Erlösquellen für Publisher
Zum Produkt
Dossier Bildungsgeschäft
Neue Erlösquellen für Publisher
Inhalt 1 Stück
27,00 € *
kress pro, FAZ, Andreas Barner, Holger Steltzner, Nikolaus Förster, Jaques Raynaud
Zum Produkt
2019#03 kress pro
Der neue kluge Kopf hinter der FAZ Andreas Barner soll den Vorsitz des FAZ-Aufsichtsrates übernehmen. Welche Optionen hat er? Plus: Warum Herausgeber Holger Steltzner gefeuert wurde.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, Facebook, Jesper Doub
Zum Produkt
2019#05 kress pro
Will uns Facebook echt helfen? Partner-Manager Jesper Doub sagt, wie der Global Player mit deutschen Medien ins Geschäft kommen will.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, FAZ, Andreas Barner, Holger Steltzner, Nikolaus Förster, Jaques Raynaud
Zum Produkt
2019#03 kress pro
Der neue kluge Kopf hinter der FAZ Andreas Barner soll den Vorsitz des FAZ-Aufsichtsrates übernehmen. Welche Optionen hat er? Plus: Warum Herausgeber Holger Steltzner gefeuert wurde.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, Stefan Betzold, Tobias Henning
Zum Produkt
2019#01 kress pro
Wie Paid Content richtig geht Springers Digitalmanager Stefan Betzold und Tobias Henning sagen, welche Themen bei Bild und Welt Abos verkaufen und was man besser sein lässt.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, Chefredakteur des Jahres
Zum Produkt
2019#10 kress pro
Chefredakteur des Jahres Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim "Spiegel" überlebte.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, die regionale Digital-Strategie des SWMH
Zum Produkt
2019#09 kress pro
Die regionale Digital-Strategie der SWMH Manager Herbert Dachs sagt, wo er spart, wo er investiert und wie er 35.000 Digital-Abonnenten in nur drei Jahren gewinnen will.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro 2019#08
Zum Produkt
2019#08 kress pro
Döpfner geht volles Risiko Warum der Springer-Vorstandschef sich KKR ins Haus holt. Wer von dem Deal profitiert.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, Ich bin bekennendes Schlitzohr
Zum Produkt
2019#07 kress pro
Ich bin bekennendes Schlitzohr Nur noch wenige Monate bis zum Start: Herr Steingart, können Sie auf Ihrem Schiff den Journalismus wirklich neu erfinden?
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, DuMont, Christian DuMont Schütte
Zum Produkt
2019#02 kress pro
Was bei DuMont wirklich läuft Warum Verleger Christian DuMont Schütte seine Zeitungen zum Verkauf anbietet. Was sie wert sind, wer sie kaufen könnte.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro: Der radikale Umbau des Fachmedienhauses Weka
Zum Produkt
2018#04 kress pro
Der radikale Umbau des Fachmedienhauses Weka Und warum die neuen Geschäftsmodelle ohne Printtitel nicht funktionieren würden. Die beiden Verlagsleiter Hans Stübinger und Dirk Waasen im kress pro-Strategiegespräch.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
PR Report 05/2019
Zum Produkt
2019#05 PR Report
Umparken im Kopf Warum VW-Kommunikationschef Peik von Bestenbostel zulässt, was für viele PR-Profis ein Albtraum ist
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, Machtkampf bei der Süddeutschen Zeitung
Zum Produkt
2019#06 kress pro
Machtkampf bei der Süddeutschen Warum das Verhältnis zwischen Digital-Chefin Julia Bönisch und den Print-Chefredakteuren Kurt Kister und Wolfgang Krach zerrüttet ist.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Strategien im Regionalgeschäft
Zum Produkt
Dossier DDV Mediengruppe
Strategien im Regionalgeschäft
Inhalt 1 Stück
27,00 € *
Jahrbuch für Journalisten 2019
Zum Produkt
  Jahrbuch für Journalisten 2019
Das Jahrbuch für Journalisten hat Beiträge gesammelt, die in den vergangenen Monaten zu den Themen Journalismus, Gesellschaft, Politik und Medien erschienen sind, und die weit über den Tag hinaus Gültigkeit haben.
Inhalt 1 Stück
19,50 € *
kress pro: Wie sich Mr. Parship in der alten Welt schlägt, Andreas Arntzen
Zum Produkt
2018#05 kress pro
Wie sich Mr. Parship in der alten Welt schlägt Für Holtzbrinck hat Andreas Arntzen die Kuppelplattform Parship erfunden. Jetzt ist er CEO beim traditionsreichen Wort & Bild Verlag und soll diesen in die Zukunft führen. Wie...
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *