kress pro: „Der Kopf liegt auf dem Hackstock“ „Stern“-Herausgeber Andreas Petzold hat fast drei Jahrzehnte lang Redaktionen geleitet. Jetzt verlässt er Gruner + Jahr und spricht zum Abschied über die Tabus der Top-Shots.
2018#06

kress pro

Das Magazin für Führungskräfte bei Medien.

kress pro berichtet als professioneller Begleiter für Profis über aktuelle Geschehnisse, Personen und Kennzahlen aus der Medien- und Kommunikationsbranche. Das Dossier erscheint als Beilage von kress pro. Der Schwerpunkt liegt auf Strategie und Best-Practice.

Bitte wählen Sie:

27,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

kress pro 2018#06

Titel

„Der Kopf liegt auf dem Hackstock“

„Stern“-Herausgeber Andreas Petzold hat fast drei Jahrzehnte lang Redaktionen geleitet. Jetzt verlässt er Gruner + Jahr und spricht zum Abschied über die Tabus der Top-Shots. Wie halten Führungskräfte dem Dauer-Druck stand? Wie kann man in Würde gehen?

Weitere Themen

Die besten Digitalagenturen für Publisher
Full-Service, Apps, Software, Bewegtbild - die wichtigsten Dienstleister der wichtigsten Medien.
Der Steingart-Effekt
Wie viel Vermarktungsgeld Holtzbrinck in diesem Jahr durch Steingarts Abgang fehlen wird und warum es noch zu keiner Einigung mit ihm gekommen ist.
Das Bierdeckel-Modell startet neu
Nach dem Wegfall des „Spiegel“-Auftrages: Wie sich Laterpay radikal neu aufgestellt hat.
Funkes Geister der Vergangenheit
Wie geht Verlegerin Julia Becker mit zwei Aufsichtsratsmitgliedern um, die eigentlich Wettbewerber sind?
Kai Diekmann: „Ich gehe jetzt selbst ins Risiko“
Wie der einst mächtige „Bild“-Chef nun zum Unternehmer wurde und warum er dabei mitunter sehr brutal sein will.
Die 78,5-Millionen-Euro-Geschichte
Eine horrende Schadensersatzklage gegen die „Süddeutsche“ zeigt: Das finanzielle Risiko investigativer Berichterstattung für die Verlage steigt enorm. Was tun?
Ruhe in Frieden, Facebook Live
US-Verlage nutzen Facebook nur dann noch für Livestreaming, wenn sie dafür bezahlt werden. Details einer neuen Studie.
Bülend Ürük berichtet „Aus unseren Kreisen“
Was ist nun mit den Tabloid-Plänen der „Zeit“? Was steht im Abschiedsmagazin „MB!“ der Medienlegende Manfred Braun? Was Reporter-Star Bob Woodward Verlegern rät.
Was macht Christiane zu Salm im Moment?
6 Fragen an die Eigentümerin des Nicolai Verlags, dem ältesten Start-up Deutschlands.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Halbjahresabo, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Management, Marketing, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
04/2018
Erschienen am
22. Juni 2018
Top Cases dieser Ausgabe

Case 1 Gründer

Wie das Start-up Waipu TV Direktbestellungen bei Amazon und Co. ermöglich.

Case 2 Produkte

Wie Gruner + Jahr mit dem Magazin „Beef“ mehr als 30 Produkte verkauft und ein Restaurant betreibt.

Case 3 Finanzierung

Welche Vorteile der Verlag Going Public Media hat, weil er an der Börse notiert ist.

Case 4 Strategie

Wie öffentlich-rechtliches Fernsehen in Dänemark ohne Gebühren finanziert wird.

Case 5 Inhalte

Wie das regionale Portal infranken.de die Reichweite steigert und damit Geld verdienen will.

Case 6 Strategie

Wie Bloomberg digital und global wächst und jetzt auf eine Paywall für Endnutzer setzt.
Dossier Influencer als neue Macht: Wie Publisher davon profitieren können

Sie erreichen ohne klassische Medienmarken im Rücken Millionen von Fans. Wie geht das? Und wie können Verlage damit selbst Reichweiten gewinnen und bei der Vermarktung verdienen?

Ihre Vorteile als Kress Pro Jahres-Abonnement
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen – das Magazin inklusive E-Paper.
  • 10 Ausgaben kress pro Print und E-Paper mit mehr als 100 Seiten je Magazin
  • 10 Ausgaben kress pro-Dossier
  • Unlimitierter Zugriff auf mehr als 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie Zugriff auf 40 Dossiers
  • Mehr als 50 Strategie-Gespräche mit den Top-Leadern der Branche
  • 10 Prozent auf alle kress-Tour-Tickets
  • 25 Prozent auf das Ticket zum European Publishing Congress in Wien (inkl. Get-together u. European Publishing Awards Winners Night)
  • 10 Prozent Rabatt auf ein Stelleninserat: Die kress.de Stellenbörse testen und die erste Buchung günstiger erhalten
kress pro, Chefredakteur des Jahres
Zum Produkt
2019#10 kress pro
Chefredakteur des Jahres Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim "Spiegel" überlebte.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Medium Magazin 06/2019
Zum Produkt
2019#06 medium magazin
Der Journalist des Jahres Juan Moreno
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Der Wirtschaftsjournalist 2019#06
Zum Produkt
2019#06 Der Wirtschaftsjournalist
Der Sanierer ist Wirtschaftsjournalist des Jahres Horst von Buttlar hat „Capital“ neu erfunden und aus dem Magazin einen profitablen Wirtschaftstitel für die heutige Generation von Aufsteigern gemacht.
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
PR Report 01/2020 - Man belügt keine Menschen
Zum Produkt
2020#01 PR Report
„Man belügt keine Menschen“ Was Kommunikationschefin Monika Schaller bei der Post plant und wann sich PR-Profis einen neuen Job suchen sollten
Inhalt 1 Stück
ab 35,00 € *
PR-Wekstatt, Podcasts in der PR
Zum Produkt
PR-Werkstatt Podcasts in der PR
Strategien, Tools, Tipps und Tricks
Inhalt 1 Stück
6,99 € *
2020#01, Druck & Medien, Wir gehen nicht jeden Preis mit
Zum Produkt
2020#01 Druck & Medien
„Wir gehen nicht jeden Preis mit“ Meike Bambuch hat mit ihrem Bruder Florian DHC Media übernommen. Mit welcher Strategie sie die Zukunft planen.
Inhalt 1 Stück
ab 28,00 € *
Hamburg
DPRG Zukunftsforum 2020 Hamburg Ticket
Zum Event
18. - 19. Juni 2020 DPRG ZukunftsForum
Das sechste DPRG ZukunftsForum geht thematisch zurück zu seinen Ursprüngen. Im Fokus des zweitägigen Konferenz-Camps stehen Innovationen, Trends und Entwicklungen im Berufsfeld Kommunikation. Welche Herausforderungen warten, und mit...
Inhalt 1 Stück
ab 35,00 € *
Titeln für Online
Zum Produkt
Journalisten Werkstatt Titeln für Online
Titeln kann jeder. Clickbait meiden auch! Über den schlechten Ruf der Online-Überschrift. Und wie sich das ändern lässt.
6,99 € *
Der Österreichische Journalist, Tobias Pötzelsberger ist der Journalist des Jahres
Zum Produkt
2019#06 Der Österreichische Journalist
Ein Tag, an dem alles passte Er nutzte die Gunst der Stunde und moderierte sich an nur einem Tag ins Rampenlicht. Tobias Pötzelsberger ist „Journalist des Jahres“.
ab 12,00 € *
Schweizer Journalist 06/2019, Die Journalistin des Jahres
Zum Produkt
2019#06 Schweizer Journalist
Die Journalistin des Jahres Nicoletta Cimmino ist die Stimme des „Echo der Zeit“
ab 12,00 € *
PR Report 06/2019, Raus aus der Harmoniefalle
Zum Produkt
2019#06 PR Report
"Raus aus der Harmoniefalle" Patrick Kammerer ist "Kommunikator des Jahres". Der PR-Chef von Coca-Cola sagt, warum Marken für Werte eintreten müssen.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Köln-Bonn
Digitale Transformation – Themen- und Kanalmanagement – Newsroom (verschoben!)
Zum Event
neuer Termin: Herbst 2020 Digitale Transformation – Themen- und...
In Zeiten digitaler Transformation müssen Unternehmen ihr Kommunikationsangebot erweitern und darauf achten, ihren strategischen Content über die für ihre Zielgruppen relevanten Kanäle zum richtigen Zeitpunkt auszuspielen. Die PR Report...
Inhalt 1 Stück
ab 693,00 € *
PR Report 05/2019
Zum Produkt
2019#05 PR Report
Umparken im Kopf Warum VW-Kommunikationschef Peik von Bestenbostel zulässt, was für viele PR-Profis ein Albtraum ist
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Journalisten Werkstatt: Visuelles Storytelling, Florian Sturm
Zum Produkt
Journalisten Werkstatt Visuelles Storytelling
Kreative Pressefotos Keine Nachricht ohne Bilder. Das bedeutet auch: Fotojournalisten wird aktuell mehr abverlangt denn je – vor allem, was eine innovative Bildsprache betrifft
Inhalt 1 Stück
6,99 € *
medium magazin: 100 heimliche Hedlinnen, die Hidden Stars in Deutschlands Redaktionen
Zum Produkt
2019#03 medium magazin
100 heimliche Heldinnen Vorhang auf für eine Premiere: Die Hidden Stars in Deutschlands Redaktionen.
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
kress pro, Dirk Ippen, FAZ, Juan Moreno
Zum Produkt
2019#04 kress pro
Wem Dirk Ippen seine Gruppe übergibt Der Verleger sagt, wie er wurde, was er ist – und wie es jetzt weitergeht. Ein ungewöhnlich persönliches Gespräch.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, FAZ, Andreas Barner, Holger Steltzner, Nikolaus Förster, Jaques Raynaud
Zum Produkt
2019#03 kress pro
Der neue kluge Kopf hinter der FAZ Andreas Barner soll den Vorsitz des FAZ-Aufsichtsrates übernehmen. Welche Optionen hat er? Plus: Warum Herausgeber Holger Steltzner gefeuert wurde.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro: Die Macher von morgen 25 Top-Talente: Wie Digitalprofi Martin Kotynek und Co. die Branche in Zukunft prägen.
Zum Produkt
2018#08 kress pro
Die Macher von morgen 25 Top-Talente: Wie Digitalprofi Martin Kotynek und Co. die Branche in Zukunft prägen.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro: Die Schibsted-Strategie Das norwegische Unternehmen gilt als eines der innovativsten Medienhäuser weltweit. CEO Rolv Erik Ryssdal sagt in „kress pro“, was er plant, wo er investieren wird und warum Deutschland ein interessanter Markt ist.
Zum Produkt
2018#07 kress pro
Die Schibsted-Strategie Das norwegische Unternehmen gilt als eines der innovativsten Medienhäuser weltweit. CEO Rolv Erik Ryssdal sagt in „kress pro“, was er plant, wo er investieren wird und warum Deutschland ein interessanter...
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro: Der radikale Umbau des Fachmedienhauses Weka
Zum Produkt
2018#04 kress pro
Der radikale Umbau des Fachmedienhauses Weka Und warum die neuen Geschäftsmodelle ohne Printtitel nicht funktionieren würden. Die beiden Verlagsleiter Hans Stübinger und Dirk Waasen im kress pro-Strategiegespräch.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro: wohin steuert die SZ?
Zum Produkt
2018#01 kress pro
Wohin steuert die "SZ"? Nach jahrelangem Schweigen sprechen die Chefs des Süddeutschen Verlags, Stefan Hilscher und Karl Ulrich, erstmals über ihre Strategie.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *