Wirtschaftsjournalist: Wie es beim "Spiegel" zugeht  27 Jahre war Armin Mahler „Spiegel“-Wirtschaftschef. Zum Abschied verrät er, wie Wolfgang Büchner an ihm scheiterte.
2018#05

Der Wirtschaftsjournalist

Das Magazin für Finanz- und Wirtschaftsjournalisten, PR-Manager und Analysten

Alles über Finanz- und Wirtschaftsjournalismus, Investor-Relations und PR-Arbeit für Wirtschaftsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Bitte wählen Sie:

12,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

Der Wirtschaftsjournalist 2018#05

Titel

Wie es beim "Spiegel" zugeht

27 Jahre war Armin Mahler „Spiegel“-Wirtschaftschef. Zum Abschied verrät er, wie Wolfgang Büchner an ihm scheiterte.

Weitere Themen

Die besten Pressesprecher 2018
Wen Wirtschaftsjournalisten lieben und um wen sie einen großen Bogen machen.
Warum „Brand eins“ über 700.000 Euro Verlust macht
Und warum das Gabriele Fischer nicht sonderlich aufregt.
Lehmann: Haben uns Journalisten gerettet?
Neun erfahrene Wirtschaftsjournalisten erinnern sich an die dramatischen Tage im September 2008.
Die ProPublica-Story
Wie geht es der Nonprofit-Redaktion? Und wie berichten die Reporter über Trump?
Keiner fällt so wie „BigT“
Der Fall des Thomas Middelhoff kann für manche Beobachter gar nicht tief genug sein. Warum eigentlich?
Gut getroffen oder Schnaps gesoffen?
Wer wohin wechselt. Was dort zu tun ist. Und wer dabei nicht zu beneiden ist.
Haben Sie sich schon einmal im Büro verliebt?
NZZ-Auslandschef Peter Rásonyi über die wichtigen und weniger wichtigen Dinge des Lebens. Alles darüber als „Letzte Worte“ in diesem „Wirtschaftsjournalist“.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Jahresabo, Probeabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Management, Marketing, PR, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
05/2018
Erschienen am
11. Oktober 2018
Ihre Vorteile als Wirtschaftsjournalist-Abonnent
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen!
  • 6 Ausgaben „Wirtschaftsjournalist“
  • Inklusive Umweltjournalist, Autojournalist, Food & Agrarjournalist
  • Alles über Finanz- und Wirtschaftsjournalismus, Investor-Relations und PR-Arbeit für Wirtschaftsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Wirtschaftsjournalist: Steltzners Sturz: Warum der Herausgeber der FAZ gehen musste.
Zum Produkt
2019#02 Der Wirtschaftsjournalist
„Steltzners Sturz“ Warum der Herausgeber der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" gehen musste. Alles über den Rausschmiss des Jahres.
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Wirtschaftsjournalist: Jeder Schuss muss sitzen.
Zum Produkt
2019#03 Der Wirtschaftsjournalist
„Jeder Schuss muss sitzen" Mit Martin Noé und Sven Clausen führen zum ersten Mal gleich zwei Chefredakteure das „Manager Magazin“. Im Interview verraten sie, warum sie im Herzen Klempner sind, was Jürgen Klopp auf dem Cover...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
kress pro, Dirk Ippen, FAZ, Juan Moreno
Zum Produkt
2019#04 kress pro
Wem Dirk Ippen seine Gruppe übergibt Der Verleger sagt, wie er wurde, was er ist – und wie es jetzt weitergeht. Ein ungewöhnlich persönliches Gespräch.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Wirtschaftsjournalist: „Das Geld fällt nicht vom Himmel“  „Handelsblatt“-Chefredakteur Sven Afhüppe muss sparen.
Zum Produkt
2019#01 Der Wirtschaftsjournalist
„Das Geld fällt nicht vom Himmel“ „Handelsblatt“-Chefredakteur Sven Afhüppe muss sparen. Gleichzeitig möchte er die Abonnenten und Erlöse steigern. Allein in diesem Jahr soll die Zahl der Digitalabos um 50 Prozent wachsen. Wie will...
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *