kress pro 2021/05: Mathias Döpfner - Döpfners Facebook-Deal und die Folgen
2021#05

kress pro

Das Magazin für Führungskräfte bei Medien.

kress pro berichtet als professioneller Begleiter für Profis über aktuelle Geschehnisse, Personen und Kennzahlen aus der Medien- und Kommunikationsbranche.

Bitte wählen Sie:

35,00 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

kress pro 2021#05

Titel

Döpfners Facebook-Deal und die Folgen

Wie Springer die Branche spaltet. Und wie viele Millionen jetzt noch verteilt werden.

Weitere Themen

Die 25 größten Medienunternehmen
Die Umsatzzahlen zeigen, dass die meisten Medienunternehmen gut durch die Coronakrise gekommnen sind. Drei Digitalkonzerne sind in Deutschland inzwischen in den Top Ten
„Ich habe gedacht: Da kann man mehr draus machen“
Von der Chefredakteurin zur Mitverlegerin: Petra Winter hat den Frauen-Traditionstitel „Madame“ zusammen mit der Looping Group von Ex-„Stern“-Chef Dominik Wichmann Bauer abgekauft. Wie wird man zur Unternehmerin? Und was macht sie jetzt alles anders?
Wie Medien gute Mitarbeiter finden
Starke Manager, kompetente Fachkräfte, verheißungsvolle Talente – das ist die personelle Mischung, die sich jedes Unternehmen wünscht. Was Verlage und Sender tun, um die besten Köpfe zu gewinnen und zu halten.
„Wir wollen uns einmischen“
Die „Stern“-Publisher Carina Laudage und Frank Thomsen sagen, was beim „Stern“ jetzt alles anders wird, was Digitalabos verkauft und woher künftig das Geld kommen soll.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Halbjahresabo, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Management, Marketing, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
05/2021
Erschienen am
23. Juni 2021
Top Cases dieser Ausgabe

Case 1: Strategie
Womit das Fachmedienhaus Weka Group in Coronazeiten Geld verdient und wie es künftig wachsen will.

Case 2: Technologie
Wie sich das Medienhaus Aachen und andere auf die Algorithmus-Änderung von Google vorbereiten, um keine Reichweite zu verlieren.

Case 3: Vertrieb
Wie Heise seine Nutzer durch eine Software immer genauer segmentiert und so zahlungswillige Kunden findet.

Case 4: Produkte
Wie Funke mit Streaming-Guides auf ein neues Geschäftsmodell setzt und dabei Digital und Print vernetzt.

Case 5: Redaktion
Wie in den USA Zeitungen kooperieren, um Inhalte auszutauschen und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln.

Dossier E-Paper - Digitale Zeitungen erfolgreich verkaufen
Ihre Vorteile als Kress Pro Jahres-Abonnement
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen – das Magazin inklusive E-Paper.
  • 10 Ausgaben kress pro Print und E-Paper mit mehr als 100 Seiten je Magazin
  • 10 Ausgaben kress pro-Dossier
  • Unlimitierter Zugriff auf mehr als 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie Zugriff auf 40 Dossiers
  • Mehr als 50 Strategie-Gespräche mit den Top-Leadern der Branche
  • 10 Prozent auf alle kress-Tour-Tickets
  • 25 Prozent auf das Ticket zum European Publishing Congress in Wien (inkl. Get-together u. European Publishing Awards Winners Night)
  • 10 Prozent Rabatt auf ein Stelleninserat: Die kress.de Stellenbörse testen und die erste Buchung günstiger erhalten
kress pro Dossier 2021/05 E-Paper - Digitale Zeitungen erfolgreich verkaufen
Zum Produkt
Dossier E-Paper
Digitale Zeitungen erfolgreich verkaufen
Inhalt 1 Stück
19,90 € *
kress pro 2021/06: Tanja Herkert - Mit dem Baby ins Büro
Zum Produkt
2021#06 kress pro
Mit dem Baby ins Büro Wie Dolde-Medien-Chefin Tanja Herkert Familie und Beruf verbindet.
Inhalt 1 Stück
ab 35,00 € *
Schweizer journalist:in 2021/03:
Zum Produkt
2021#03 Schweizer Journalist:in
Der Scoop Warum Claas Relotius seine Geschichte in der Schweiz erzählt hat.
Inhalt 1 Stück
ab 13,64 € *
kress pro 2021/04: Christoph Rüth - Der Neue: Große Pläne für Funke
Zum Produkt
2021#04 kress pro
Der Neue: Große Pläne für Funke Christoph Rüth, Geschäftsführer der Zeitungen, will bei digitalen Abos radikal wachsen, in der Vermarktung nichts verlieren und weg von der Konzerndenke.
Inhalt 1 Stück
ab 35,00 € *
Wirtschaftsjournalist 03/2022: So deckte Oliver Schröm den CumEx-Skandal auf
Zum Produkt
2022#03 Wirtschaftsjournalist
So deckte Oliver Schröm den CumEx-Skandal auf Der Investigativjournalist spricht über die wichtigste Geschichte seines Lebens und wie er mit Widerständen, Verfolgungen und Verleumdungen umgeht und warum der Bundeskanzler vor ihm...
Inhalt 1 Stück
ab 15,00 € *
kress pro 2022/03: Wie Heise wächst und wächst - Verleger Ansgar Heise führt einen Hidden Champion der deutschen Medienszene. In den vergangenen zehn Jahren hat er den Umsatz fast verdoppelt.
Zum Produkt
2022#03 kress pro
Wie Heise wächst und wächst Verleger Ansgar Heise führt einen Hidden Champion der deutschen Medienszene. In den vergangenen zehn Jahren hat er den Umsatz fast verdoppelt.
Inhalt 1 Stück
ab 38,00 € *
kress pro Dossier 2022/02: Digitaler Vertrieb - Die Strategie der New York Times
Zum Produkt
Dossier Digitaler Vertrieb
Die Strategie der New York Times
Inhalt 1 Stück
19,90 € *
kress pro 2019/02: Was bei DuMont wirklich läuft. Warum Verleger Christian DuMont Schütte seine Zeitungen zum Verkauf anbietet.
Zum Produkt
2019#02 kress pro
Was bei DuMont wirklich läuft Warum Verleger Christian DuMont Schütte seine Zeitungen zum Verkauf anbietet. Was sie wert sind, wer sie kaufen könnte.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro 2019/01: Mehr digitale Abos verkauft keiner. Springer-Digitalmanager Stefan Betzold ist in Europa die Nr. 1 im Paid Content. Was Abonnenten bringt - und was nicht.
Zum Produkt
2019#01 kress pro
Wie Paid Content richtig geht Springers Digitalmanager Stefan Betzold und Tobias Henning sagen, welche Themen bei Bild und Welt Abos verkaufen und was man besser sein lässt.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *