kress pro, die regionale Digital-Strategie des SWMH
2019#09

kress pro

Das Magazin für Führungskräfte bei Medien.

kress pro berichtet als professioneller Begleiter für Profis über aktuelle Geschehnisse, Personen und Kennzahlen aus der Medien- und Kommunikationsbranche. Das Dossier erscheint als Beilage von kress pro. Der Schwerpunkt liegt auf Strategie und Best-Practice.

Bitte wählen Sie:

27,00 € *

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

oder als Sofortdownload verfügbar

kress pro 2019#09

Titel

Die regionale Digital-Strategie der SWMH

Manager Herbert Dachs sagt, wo er spart, wo er investiert und wie er 35.000 Digital-Abonnenten in nur drei Jahren gewinnen will.

Weitere Themen

Start-ups von Publishern
Auf welche erfolgversprechenden Gründer und Ideen deutsche Verlage setzen.
„Ich bin mit einer großen Portion Demut unterwegs“
RND-Chefredakteur Marco Fenske zählt zu den jungen 25 Top-Führungskräften im „kress pro“-Ranking. Im Interview sagt er, was er sich von Jürgen Klopp abgeguckt hat, warum er auf seine Sneakers nicht verzichten will und was er digital vorhat.
Der Tagesspiegel setzt auf den Google-Schlüssel
Vor mehr als zwei Jahren bildeten sich erste Datenallianzen. Doch heute stockt das Thema. Längst suchen auch Medienunternehmen nach Alternativen. Warum?
Held mit Fehlern
Kurz nach der Relotius-Affäre war Juan Moreno das Gesicht des aufrechten Journalismus. Jetzt vermarktet er den Fall als Buch und wirft durch sein Verhalten Fragen auf.
Netflix macht in Deutschland ernst
Hierzulande hielt sich der US-Streamingkonzern lange bedeckt, jetzt aber kauft man bekannte Gesichter ein und schnappt den Etablierten die Kreativen weg.
Hören, was geht
Das Vorpreschen globaler Internetriesen und die veränderte Nutzung zwingen die heimischen Radiosender dazu, neue Angebote zu lancieren. Vier Strategien.
Typ: Einzelausgabe, Einzelausgabe mit E-Paper, Halbjahresabo, Jahresabo, Studentenabo
Medium: E-Paper, Magazin
Themen: Journalismus, Kommunikation, Management, Marketing, Volontäre/Praktikanten/Azubis
Leseprobe:
Ausgabe
09/2019
Erschienen am
18. November 2019
Top Cases dieser Ausgabe

Case 1 Entwicklung

Wie der „Spiegel“ Innovationen bei Inhalten und in der Redaktion vorantreibt.

Case 2 Strategie

Wie Burda mit einer hauseigenen Einheit auf Bewegtbild setzt.

Case 3 Inhalte

Wie Onlinepublisher Dotdash aus den USA mit Nutzwert und Service wächst.

Case 4 Vertrieb

Welche Erfahrungen der Zeitungsverlag Aachen mit rabattierten Einstiegsangeboten macht.

Case 5 Redaktion

Wie die „Apotheken Umschau“ ihren Relaunch ohne externe Hilfe durchzog.

Case 6 Strategie

Auf welche neuen Erlösströme die Macher von Chefkoch setzen. 

 

Dossier E-Commerce

Zusatzerlöse für Zeitungen

Ihre Vorteile als Kress Pro Jahres-Abonnement
Das Jahresabo sichern und keine Ausgabe mehr verpassen – das Magazin inklusive E-Paper.
  • 10 Ausgaben kress pro Print und E-Paper mit mehr als 100 Seiten je Magazin
  • 10 Ausgaben kress pro-Dossier
  • Unlimitierter Zugriff auf mehr als 200 Best-Cases aus Vertrieb, Vermarktung, Personal, Redaktion und Strategie Zugriff auf 40 Dossiers
  • Mehr als 50 Strategie-Gespräche mit den Top-Leadern der Branche
  • 10 Prozent auf alle kress-Tour-Tickets
  • 25 Prozent auf das Ticket zum European Publishing Congress in Wien (inkl. Get-together u. European Publishing Awards Winners Night)
  • 10 Prozent Rabatt auf ein Stelleninserat: Die kress.de Stellenbörse testen und die erste Buchung günstiger erhalten
kress pro, Chefredakteur des Jahres
Zum Produkt
2019#10 kress pro
Chefredakteur des Jahres Relotius-Affäre und Print-Online-Fusion: Wie Steffen Klusmann sein erstes Jahr beim "Spiegel" überlebte.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Wirtschaftsjournalist 2019#06
Zum Produkt
2019#06 Wirtschaftsjournalist
Der Sanierer ist Wirtschaftsjournalist des Jahres Horst von Buttlar hat „Capital“ neu erfunden und aus dem Magazin einen profitablen Wirtschaftstitel für die heutige Generation von Aufsteigern gemacht.
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
medium magazin 05/2019 - Wir brauchen Mut zum Weglassen
Zum Produkt
2019#05 medium magazin
Mut zum Weglassen Manfred Krupps Radikalkurz im hr: Ein Modell für die ARD?
Inhalt 1 Stück
ab 12,00 € *
Der Österreichische Journalist, Addendum-Chef Michael Fleischhacker
Zum Produkt
2019#05 Der Österreichische Journalist
Ich brauche keine politische Heimat. Addendum-Chef Michael Fleischhacker erklärt, warum es keinen ORF und keine Presseförderung braucht und wie trotzdem Qualität im Journalismus funktionieren kann.
ab 12,00 € *
PR Report 05/2019
Zum Produkt
2019#05 PR Report
Umparken im Kopf Warum VW-Kommunikationschef Peik von Bestenbostel zulässt, was für viele PR-Profis ein Albtraum ist
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
kress pro, FAZ, Andreas Barner, Holger Steltzner, Nikolaus Förster, Jaques Raynaud
Zum Produkt
2019#03 kress pro
Der neue kluge Kopf hinter der FAZ Andreas Barner soll den Vorsitz des FAZ-Aufsichtsrates übernehmen. Welche Optionen hat er? Plus: Warum Herausgeber Holger Steltzner gefeuert wurde.
Inhalt 1 Stück
ab 27,00 € *
Titel & Teaser: Die Kunst der Kleintexte, Journalisten Werkstatt, Ingrid Kolb
Zum Produkt
Journalisten Werkstatt Titel & Teaser
Die Kunst der Kleintexte
Inhalt 1 Stück
6,99 € *
Instagram: Ein Leitfaden für PR-Profis, PR-Werkstatt, Stephanie Tönjes
Zum Produkt
PR-Werkstatt Instagram
Wie PR-Profis die Fotoplattform optimal nutzen können. Ein Leitfaden für PR-Profis.
Inhalt 1 Stück
6,99 € *
Themen richtig platzieren, PR-Werkstatt, Philipp Ley
Zum Produkt
PR-Werkstatt Themen richtig platzieren
Moderne Medienarbeit in Zeiten des Wandels
Inhalt 1 Stück
6,99 € *
Content-Strategie: Kommunikationsplanung in der vernetzten Medienwelt, PR-Werkstatt
Zum Produkt
PR-Werkstatt Content-Strategie
Kommunikationsplanung in der vernetzten Medienwelt
Inhalt 1 Stück
6,99 € *